Willkommen im Forum agrarzeitung

Digital Summit am 12. November 2021 von 09:00 bis 12:30 Uhr

Die Agrarwirtschaft muss sich neu erfinden: Der politische Veränderungsdruck hin zu mehr Nachhaltigkeit hat im Superwahljahr 2021 und darüber hinaus Konjunktur. Das „Forum agrarzeitung“, das die agrarzeitung (az) nach dem erfolgreichen Auftakt im Dezember 2020 in diesem Jahr zum zweiten Mal digital veranstaltet, setzt in diesem Spannungsfeld Impulse: Ziel ist, die Unternehmerinnen und Unternehmer der Branche dauerhaft erfolgreich zu machen. Unter dem Motto „Best Practice für eine zukunftsfähige Landwirtschaft“ werden Ideen für künftige Geschäftsmodelle skizziert, die Innovationen ebenso integrieren wie die wachsende Verantwortung für Umwelt-, Natur- und Klimaschutz.

Junge Talente der Branche konkurrieren zudem um den „Förderpreis der Agrarwirtschaft“: Die Top 3 der aufstrebenden Jungunternehmer und Jungunternehmerinnen nominiert vorab eine hochkarätige Fachjury. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Forums agrarzeitung können am Tag der Veranstaltung selbst entscheiden, wer von den drei Spitzenkandidat:innen den mit 9000 Euro dotierten Förderpreis bekommen soll. Zum zweiten Mal küren agrarzeitung (az) und der New Ideas Think Tank (NITT) den „Top Retailer of the Year“, also denjenigen Großhändler für Landtechnik, der mit einem besonders erfolgreichen Vertriebsmodell überzeugt.

Der Förderpreis der Agrarwirtschaft

Starthilfe für neue Impulse

Eine erfolgreiche und sichere Zukunft der Landwirtschaft ist abhängig von den Ideen und Impulsen junger Nachwuchstalente. Deshalb unterstützt die agrarzeitung seit mehr als zehn Jahren kluge Köpfe der Agrarbranche mit dem mit 9000 Euro dotierten „Förderpreis der Agrarwirtschaft“ und bietet ihnen ein Sprungbrett für ihre Karriere.

Top Retailer Landtechnik

Ausgezeichnete Servicequalität

Ohne Technik geht in der Agrarbranche nichts und Landwirte brauchen hier verlässliche Partner. Um die Wichtigkeit dieses Branchenzweigs zu würdigen, hat die agrarzeitung mit dem Beratungsnetzwerk NITT den Award „Top Retailer of the Year“ ins Leben gerufen. Hier wird der nach objektiven Bewertungskriterien beste Landtechnik-Händler des Jahres ausgezeichnet.

kostenfreie Registrierung

Zwei Talks zu Agrarhandel und Agrartechnik

Zwei Preisverleihungen

Jederzeit im Archiv abrufbar

Sponsoren 2021:

MIAVIT - Mineralstoffe, Aminosäuren, Vitamine.

Werden Sie Sponsor

Rückblick 2020

2020 erstmals digital inszeniert, war die Premiere des „Forum agrarzeitung“ als Digital Summit ein durchschlagender Erfolg mit weit über 600 Teilnehmern.

Live auf der digitalen Stage waren:

Förderpreis der Agrarwirtschaft: Die Nominierten im Pitch und Publikumsvoting für den Preisträger

Chefredakteurin Stefanie Pionke (agrarzeitung) mit Gespräch mit Branchengrößen von Bayer CropScience, RWZ Köln, Agravis Raiffeisen, House of Crops Unamera und Trantower Agar. Sie diskutierten über „Strukturwandel, Green Deal, Digitalisierung – Perspektiven für den Agrarhandel“.

TechnikTalk Live: Dieter Dänzer und Ilja Führer vom NITT stellten das Value based Pricing“-Modell vor. Und diskutierten mit Martin Richenhagen (AGCO), Anthony van der Ley (CEMA / Lemken), Christian Mitterdorfer (Titan Machinery) und Hans-Peter Fricke (Fricke-Gruppe).

Christoph Kempkes, RWZ Köln: „Wir werden Standorte im Osten abgeben“

Dr. Dirk Köckler zur Konzentration der Agravis-Standorte

Forum agrarzeitung 2020 – Technik-Talk mit Agco CEO Martin Richenhagen

Forum agrarzeitung 2020 – Award „Top Retailer – Landtechnik 2021“

Forum agrarzeitung 2020 – Förderpreis der Agrarwirtschaft

Forum agrarzeitung 2020 – Diskussion zu den Folgen der Agrarpolitik

Rückblick – das Programm 2020

 Impressionen Forum Agrarzeitung und Galabende

Forum Agrarzeitung, Digital Summit 2020
Menü

Ihre Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten. Durch Klicken des Buttons "Alle Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu.

Mit Klick auf den Button "Ablehnen" werden keine zu Analyse- und Marketingzwecken verwendeten Technologien, sondern lediglich technisch notwendige Cookies, eingesetzt.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden.

Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter:
Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle zu Analyse- und Marketingzwecken verwendeten Technologien, die dazu dienen, unsere Webseite fortlaufend zu verbessern, sowie zur interessengerechten Ausspielung von Werbung.
  • Ablehnen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies, z.B. Session-Cookies und Login-Cookies. Auch der zur Speicherung Ihrer Einwilligung eingesetzte Dienst Borlabs setzt zu diesem Zweck technisch notwendige Cookies ein.

Zurück